Home
News
Mannschaften
Akt. Spieltag Männer
Liga-Info Männer 18-19
Spielplan Männer 18-19
Schiedsrichter 18-19
Anfahrt
Links
Fotogalerie
Saison 2017-18
Saison 2016-17
=> 00.POK:PSV-FCW
=> 01.ST:VSG-PSV
=> 03.ST:TSG-PSV
=> 04.ST:PSV-TSV
=> 05.ST:FSV-PSV
=> 06.ST:PSV-SVL
=> 07.ST:PSV-SGP
=> 08.ST:SVE-PSV
=> 09.ST:PSV-SpVgg
=> 10.ST:LIM-PSV
=> 11.ST:PSV-EiTr
=> 12.ST:PSV-VSG
=> 14.ST:PSV-TSG
=> 15.ST:TSV-PSV
=> 16.ST:PSV-FSV
=> 17.ST:SVL-PSV
=> 18.ST:SGP-PSV
=> 19.ST:PSV-SVE
=> 20.ST:SpVgg-PSV
=> 21.ST:PSV-LIM
=> 22.ST:EiTr-PSV
=> Spielplan Männer 16-17
=> Halle 2016-17
=> Schiedsrichter 16-17
=> Erste Mannschaft 2016-17
=> Reserve 2016-17
=> A-Jugend 2016-17
=> C-Jugend 2016-17
=> D-Jugend 2016-17
=> E-Jugend 2016-17
=> Mannschaften 2016-17
Saison 2015-16
Saison 2014-15
Saison 2013-14
Archiv
Kontakt
 

18.ST:SGP-PSV


Counter kostenlos

1. Kreisklasse Vogtland, Staffel 1
18. Spieltag - Samstag, 06.05.2017 - Anpfiff 15.00 Uhr
(Spielort: Rasenplatz Pfaffengrün)


 
SG Pfaffengrün - Post SV Plauen
1:2 (0:2)

  
Post Plauen Res. spielfrei
 

   

Vorbericht:
Am Wochenende steht für den Post SV das zweite Auswärtsspiel in Folge an. Man gastiert bei der SG Pfaffengrün.

Die Göltzschtaler gehen zweifellos als Favorit in die Partie, im Rennen um die ersten beiden Plätze hat man gute Karten (derzeit Tabellenvierter bei einem Spiel weniger + jeweils einem Punkt Rückstand auf Platz 2 & 3). Die SG-Kicker gewannen neun der letzten elf Punktspiele, das ist durchaus eine Hausnummer. Zuletzt entschied man das Topduell beim FSV Klingenthal deutlich mit 5:1 für sich.

Post holte zuletzt in Rothenkirchen beim 4:4 zumindest einen Punkt, nachdem man zwischenzeitlich schier aussichtslos mit 1:4 zurückgelegen hatte. Eine furiose Schlussviertelstunde wurde letztlich durch Dieter Müllers Last-Minute-Ausgleich gekrönt. Zuvor hatten Christian Seifert (2) und Jan Hartung die Tore für Post erzielt.

Das Hinspiel zwischen beiden Teams entschied Pfaffengrün durch ein spätes Tor von Youngster Birk Hannes Gräntzel mit 1:0 für sich. Mal sehen wer diesmal das bessere Ende für sich hat!

Schiedsrichter der Begegnung ist Ronny Schädlich vom 1. FC Rodewisch.
(sea)

Spielstatistik:

SGP: Ott - Tag, Herrgeist, Spiel (65. Scharschmidt), Kirschner, A. Gräntzel, F. Müller (80. Fischer), Greiner, Spitzner (72. Reinhardt), B. Gräntzel, Blechschmidt
PSV: Horlbeck - Heinisch (36. Wolfgramm), Turban, G. Müller, Vogel, Hartung, Schneider, Regitz, Schäbitz, Leihkauf, Seifert (84. T. Müller)

Tore: 0:1 Schäbitz (23.), 0:2 Regitz (35.), 1:2 B. Gräntzel (64.)
Schiedsrichter: Ronny Schädlich (Rodewisch)
Platzverweise:
keine
Zuschauer: 60

Spielbericht:
Der Post SV hat am Wochenende für die Überraschung des Spieltages gesorgt. Durch das 2:1 in Pfaffengrün ist das Feld um Tabellenplatz 2 (berechtigt vermutlich zur Aufstiegsrelegation) noch etwas enger zusammengerückt. Für Post war es mittlerweile das dritte Spiel in Folge ohne Niederlage (2 Siege, 1 Remis).
Ein ausführlicher Spielbericht muss diesmal leider ausfallen.

(sea)

 




Heute waren schon 20 Besucher (142 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=